Unsere Bäckerei KingZ

 

Das ultimative Planspiel !!

 

Montag hatte unser Lehrer Herr Willeke uns beschrieben, was wir in dieser Woche machen sollten, und haben mit den Computerprogrammen MS-Word, MS-Excel und MS-Powerpoint gearbeitet.

Am Dienstag haben wir Gruppen eingeteilt, mit denen wir dann geplant hatten, welche Produkte wir herstellen wollten.

Die komplette Organisation wurde von dem gesamten Team unternommen.

Mittwoch fingen wir gleich morgens an zu backen um die Sachen rechtzeitig in der ersten Pause zu verkaufen.

Am Donnerstag hatten wir uns auch gleich morgens in der Backstube getroffen und fingen an zu backen.

Die Ausbeute für beide Verkaufstage hat sich gelohnt. Ich würde jetzt mal schätzen, dass es dreimal so hoch war, wie bei der Bäckerei Korn (Körnern).

Wir verdienten knapp 150€ an beiden Tagen.

 

 

 

Das ist Jan bei der Vorbereitung eines Brötchenteiges.

Diesen Teig brauchten wir für die Pizzataler und die Pizzaschnecken.

 

 

 

Das ist Christian bei der Zubereitung von den Pizzaschnecken.

 

 

Das ist Marcel, wie er gerade eine Presse für die Käsebrötchen bearbeitet.

Rechts daneben ist Björn, der gerade die Rosinenbrötchen auf ein Blech legt.

 

 

 

Das ist die ganze Gruppe (außer Hannes und Jan), wie sie schon fast alles verkauft haben.

 

Am Schluss finde ich (Marcel – Gruppenleiter), dass auch noch erwähnt werden müsste, dass unsere Gruppe deutlich gewonnen hat.

 

THX for reading

Bäckerei KingZ